Laserschweißen 

CNC-Technologie sorgt in der Baugruppenmontage für dauerhaft zuverlässige Verbindungen. Oxidation wird auf diese Weise vermieden, ebenso eine Veränderung des Gefüges oder ein Verzug an den Bauteilen.

CNC-gesteuertes Abkanten, WIG-Schweißen, MIG-Schweißen, Bolzen- und Buckelschweißen, Punktschweißen und Laserschweißen: Für Prototypen und Kleinserien seiner Kunden nutzt Steel eine breite Palette an modernsten Verbindungstechniken. Eine flexible und gleichermaßen wirtschaftliche Fertigung bewerkstelligt der individuell angepasste Automatisierungsgrad. Unsere flexiblen Roboterzellen und Anlagen mit bauteilspezifischen Vorrichtungen lassen sich für verschiedenste Anwendungen konfigurieren. Montageoperationen ohne – oder mit geringem – Automatisierungsgrad entstehen bei uns an manuellen Montageplätzen. Baugruppen mit hohem Automatisierungsgrad, wie zum Beispiel komplette Lenksäulenverstellungen, werden wiederum an Montageautomaten hergestellt.

Automatisiertes Freilasern von Kontaktstellen auf Hauptgrundplatten:

  • Zuverlässige 100%-Prüfung
  • Schichtdickenmessung
  • Optische Kontrolle der Spiegelflächen
  • Elektrische Durchgangsprüfung
  • Automatisiertes Abstapeln